Sei ganz bei Dir!

Meditation

Für mich ist Meditation in erster Linie ein Zustand, in dem Du zur Ruhe kommen und ganz bei Dir sein darfst. Wir blenden zusammen das Tagesgeschehen für einen Moment aus und lassen die Dinge sein, wie sie sind. So fällt es uns leichter, uns auf das zu konzentrieren, was Dich bewegt und was wir gemeinsam bearbeiten möchten. Zusätzlich erlebst Du viel bewusster und intensiver, was sich Dir zeigen will.

Arbeit mit dem Unterbewusstsein

Darüber hinaus ist es manchmal sinnvoll, zum Ursprung Deines Themas zu reisen, um Dich diesem zu nähern. Du darfst Dich ganz frei von Druck und Kontrolle hingeben, um zu erspüren, was Dir Dein Unterbewusstsein mitteilen möchte und was wir gemeinsam auflösen dürfen.