Seelenverschmelzung

Die Rückkehr in Dein autarkes, starkes Selbst!

Seelenverschmelzung

Viele Menschen treffen in dieser Zeit ein Gegenüber, das in ihnen Gefühle weckt, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen und die sie so noch nie erlebt haben. Oft entsteht ein schwereloser, wahnsinnig leichter Zustand, in dem alles im Fluss ist. Ein Moment, in dem wir vollkommenes Glück empfinden. Ein Gefühl, angekommen zu sein. Heimat.

Was passiert genau, wenn sich diese Menschen treffen?
Bei der Begegnung dieser Menschen geschieht der Kontakt in erster Linie über die Augen, die die Seele eines Menschen und seine Sternenherkunft aufzeigen. Du siehst in die Augen Deines Gegenübers und erkennst vor allem Dich selbst. Doch dies willst Du zunächst nicht wahrhaben. Du denkst, dass dieser Mensch der einzige Mensch auf der Welt ist, der zu Dir gehört, mit dem Du Dich so verbunden und nah fühlen kannst, der möglicherweise auch der einzig wahre Partner für Dich ist. Du erhoffst Dir Befreiung und Erlösung von Deinen Problemen durch eine Verbindung mit diesem besonderen Menschen und glaubst, dass Du nur mit ihm glücklich sein kannst. Doch dies ist ein Trugschluss. Denn die eigentlichen Probleme beginnen erst hier!

Das Gefühl von Verbundensein ist so stark und entsteht in dem Moment, in dem eine Seelenverschmelzung stattfindet. Fortan glaubst Du, Eins mit diesem Menschen sein zu müssen. Oft ist es aber so, dass Dein Gegenüber nicht das Gleiche für Dich empfindet, Dich sogar ablehnt und damit zurückweist. So entsteht ein Gefühl von Trennung. Dies ist das ganze Dilemma! Du gehst durch den Schmerz, die Dunkelheit, das Leid, die Starre und die Härte! All das ist notwendig, damit Du Dich immer wieder daran erinnerst, wer Du wirklich bist und was Du eigentlich willst im Leben. Willst Du noch das Alte? Oder entscheidest Du Dich für einen neuen Weg? Einen Weg in Liebe und Frieden, Harmonie und Freude, voller Leichtigkeit und Hingabe, voller Annahme, all dessen, was ist? Ein Weg zu Dir SELBST?

Bei der Seelenverschmelzung verbindet sich die Seelenenergie Deines Gegenübers mit Deiner Energie, sodass ein Gefühl von Einheit entsteht. Die Seelen erinnern sich, dass sie mal EINS waren. Daher sind Dir diese Menschen auch so besonders nah! Sie sind über ihre Seele ganz stark mit Deiner eigenen Seele verbunden, weil Ihr dieselbe Seelenessenz in Euch tragt und vor langer Zeit eine Seele gewesen seid. Irgendwann hat sich diese Seele jedoch aus unterschiedlichen Gründen in verschiedene Seelenteile getrennt. Daher entsteht auch ein großes Gefühl der Sehnsucht und der Trauer, wenn Dein Gegenüber nicht da ist oder wenn sich Dein Gegenüber nicht so verhält, wie Du es Dir wünschst. Vielleicht suchst Du auch schon Dein ganzes Leben nach einer zweiten Hälfte, einer sehr engen Verbindung zu einem Menschen und verspürst große Sehnsucht nach Vervollständigung.

Diese besondere Seelenverschmelzung erinnert Dich an Deinen Seelenursprung, was sehr schmerzhaft sein kann, da Du Dich möglicherweise sehr weit von ihm entfernt hast. Hier beginnt der Weg zu Dir selbst! Denn das einzige Ziel dieser Seelenbegegnung ist das Wiedererkennen Deines eigenen Wertes und Deines Wahren Selbst!

Es geht vor allem darum zu erkennen, dass das Gefühl von Einheit tatsächlich immer da ist, wenn Du bereit bist, Dich zu öffnen. Denn über unsere Seelen sind wir alle miteinander verbunden, da wir ein Teil der Göttlichen Quelle sind. Trennung ist eine Illusion, wie es sie nur auf der Erde gibt. Auf der Seelenebene ist alles EINS. Der einzige Weg, sich aus dieser Illusion von Trennung zu lösen, ist der Weg in die Seeleneinheit mit Dir selbst.