Verstorbene Ahnen

Verstorbene Ahnen

Erspüren und Klärung von Themen aus Deiner Ahnenreihe

Viele Deiner Themen, die Dich heute beschäftigen, haben ihre Ursache in Deinen Ahnenreihen. Dies können sowohl die Blutslinien als auch die Seelenfamilienlinien sein. Durch den Tod eines nahen Angehörigen werden Themen, die Dich belasten, häufig offenbar und intensiviert. Hier gilt es herauszufinden, ob das, was Dich aktuell betrifft, überhaupt Deins ist. Häufig haben sich Deine Ahnen gar nicht oder nur wenig mit gewissen Themen auseinander gesetzt und diese so einfach an die nächste Generation weiter gegeben. Dein Auftrag in diesem Leben kann es jetzt sein, diese Themen für Dich und Deine Ahnen zu erlösen.


Mache Frieden mit Deinen Ahnen

Mache Deinen Frieden mit Deinen Ahnen. Lass die alten Dinge ruhen und lass die Vergangenheit los. Alles, was an Verletzungen, Demütigungen, Druck, Schmerz und Trauer noch da ist, darf jetzt gehen. Du darfst Dich befreien von den alten schwermütigen Gedanken und Gefühlen. Du darfst loslassen von alten Glaubenssätzen, Mustern und Mechanismen, die Du aus Deiner Ahnenreihe übernommen  hast. Befreie Dich und Dein Leben von all dem alten Kram, der jetzt ausgedient hat. Und gehe leicht und lebendig in einen neuen Abschnitt.

Nimm all das Gute und Positive, das Du aus Deinen Ahnenreihen erhältst, jetzt in Dich auf und trage Dein geistiges und spirituelles Erbe in die Welt. Dabei ist es egal, ob Deine Ahnen noch leben oder schon verstorben sind. Sie haben Dir ihr geistiges und spirituelles Erbe und Wissen übergeben. Du trägst alles in Dir, was Du für Dein Leben brauchst. Deine Ahnen sind immer an Deiner Seite und unterstützen Dich in Deinem Vorankommen. Nutze diese Gaben und Fähigkeiten, die seit Jahrtausenden von Generation zu Generation weitergegeben werden, für ein lustvolles und erfülltes Leben.