Zeit des Abschiednehmens

Sterbebegleitung

Lass los!

Du befindest Dich gerade in einem akuten Prozess des Loslassens und Abschiednehmens von einem geliebten Menschen? Dieser Prozess ist sehr schmerzhaft und bedarf häufig professioneller Unterstützung. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Menschen nicht loslassen und sterben können, weil ihre Angehörigen sie nicht gehen lassen und nicht allein zurückbleiben wollen.

Doch ist es für alle Beteiligten immens wichtig, sich dem Lauf der Dinge von Vergehen und Werden, Sterben und Geborenwerden hinzugeben. Wir können die unvermeidliche Tatsache des Sterbens nicht aufhalten. Und jeglicher Versuch macht den Abschied nur noch schwerer und schmerzhafter.

Für den Sterbenden ist der Tod eine Erlösung - immer! Es ist ein Loslassen von den weltlichen Dingen und ein Übergang in das Licht und die Freiheit. Der verstorbenen Seele geht es gut dort, wohin sie geht. Wir, die zurückbleiben, müssen damit klarkommen, dass wir von nun ab ohne diesen geliebten Menschen leben müssen.

Ich helfe Dir gern in dieser besonderen Phase Deines Lebens, um Abschied zu nehmen von einem geliebten Menschen. Um zu lernen, loszulassen. Um Deinen Gefühlen einen Raum zu geben. Und um den nahenden Tod dieses geliebten Menschen zu akzeptieren. Um Dich auszusöhnen, mit allem, was ist und was war. Und um weiterzuleben. Und damit meine ich, zu LEBEN. Denn das ist es, was sich alle, die vor Dir gehen, für Dich wünschen: Lebe Dein Leben!